Die Presse über Ford

Focus - Dynamisch begabt

„Zwei Sportsfreunde“ verglich „autoBILD“ (Ausgabe 39/2023) bei einem Test: Der Ford Focus trat gegen den Mazda 3 an und erreichte den ersten Platz. Seinen Sieg verdanke der Ford vor allem seinem größeren Platzangebot, dem tollen Fahrwerk und seinem Antrieb. „Er ist dynamisch begabt, außerdem der Praktischere von beiden“, so das Ergebnis.
Verglichen wurden die Mild-Hybrid-Benziner-Versionen. Man merke dem Focus an, dass er seit mittlerweile 25 Jahren im Kompaktgeschäft mitmischt. „Er zählt in dieser Hinsicht zum Besten, was die Klasse zu bieten hat. Das sportliche ST-Line-Schuhwerk dämpft und federt im Alltag kernig-straff, münzt diesen Kompromiss über einen hilfreichen Lastenwechsel aber auch in Agilität um. Einlenken, vom Gas gehen, und der Ford dreht sich sanft um die Hochachse ein“, lobt das Magazin.
Der Einliter-Turbo-Benziner habe mittlerweile den 1,5-Liter-Eco-Boost abgelöst. Im Focus mobilisiert das kleine Aggregat 155 PS, es ist ausschließlich in Verbindung mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe zu haben. Insgesamt fahre sich diese Kombination - trotz des halb so großen Hubraums im Vergleich zum Mazda - spritzig, was die Tester vor allem dem 48-Volt-Mildhybrid-System zuschreiben. Es booste mal hier und mal da mit, mache sich durch leises Fiepen bei Leistungsabgabe und ein sanftes „Huuu“ beim Rekuperieren akustisch bemerkbar. „So gerüstet, marschiert man in 8,3 Sekunden auf Tempo 100 und dann weiter bis 211 km/h. Der Testverbrauch von 6,3 Litern kann sich durchaus sehen lassen. Auch wer länger im Stadtverkehr unterwegs ist, erblicke nur selten eine Sieben vor dem Komma auf dem Bordcomputer“, betont „autoBILD“.
Der Focus biete zudem - trotz sieben Zentimeter weniger Außenlänge - mehr Platz. Vor allem stünden mehr Knie- und geringfügig mehr Kopffreiheit zur Verfügung. 392 bis 1354 Liter Kofferraum-Volumen seien kein Klassenbestwert, aber hinnehmbar. Pluspunkte erhielt der Kölner Kompakte außerdem für seine längeren Wartungsintervalle und die durchweg günstigeren Versicherungskosten. (konjunkturmotor.de - Redaktionsdienst, KK, Oktober 2023)


 
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Ein paar Beispiele aus unserem Zentrallager:

Skoda Karoq

Skoda Octavia

VW Golf

Ihr Kontakt zu uns:

Autohaus Kügel

Industriestraße 11
96114 Hirschaid

Verkauf

Montag bis Freitag

8:00 - 18:00 Uhr

Samstag

9:00 - 13:00 Uhr

Service

Montag bis Freitag

07:30 - 17:00 Uhr

Teile & Zubehör

Montag bis Freitag

7:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:30 Uhr

Autohaus Kügel
Industriestraße 11, 96114 Hirschaid
Kartenausschnitt Autohaus Kügel
Zustimmung erforderlich
Für die Aktivierung der Karten- und Navigationsdienste ist Ihre Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien vom Drittanbieter Google LLC erforderlich.