Die Presse über Ford

Kuga - Umfassendes Facelift für das SUV

Das Update des Ford Kuga hat sich „autoBILD“ (Ausgabe 5/204) angeschaut. „Der Kuga ist Fords Antwort auf den VW Tiguan. Parallel zum Nachfolger aus Wolfsburg legt jetzt auch Köln nach, um den Anschluss nicht zu verlieren, und setzt künftig verstärkt auf Hybridantriebe“, berichtet das Magazin.
Der Boom bei kompakten SUV sei weiterhin ungebrochen. Auch der Ford Kuga buhlt mittlerweile in dritter Generation um Kunden. Damit die nicht ausbleiben, stelle Ford nun ein umfassendes Facelift vor. Ab Sommer 2024 werde der aufgefrischte Kuga zu den Händlern kommen.
„Zur Modellpflege sind optische Änderungen ja normal, aber beim Kuga sind die Maßnahmen deutlich umfangreicher ausgefallen, als bloß die Leuchtengrafik zu erneuern. Angefangen mit dem Kühlergrill, der etwas eckiger gestaltet wurde als bisher, verbindet eine über dem Grill liegende LED-Leuchtleiste die Scheinwerfer künftig optisch miteinander. Auch die Scheinwerfer blieben nicht unangetastet. In ihrer Form deutlich schlanker, bekommen sie eine neue Leuchtengrafik. Zudem wurde im Bereich der Stoßfänger noch mal dezent modifiziert. An der Seitenlinie hat sich nichts getan - ähnlich wie bei den Abmessungen, die sich nur geringfügig verändert haben“, heißt es in dem Bericht.
Im Innenraum werde es vor allem digitaler. Das auffälligste Merkmal sei der neue, mit 13,2 Zoll etwas gewachsene Infotainment-Bildschirm. Darunter stecke Ford-Sync-4-Technik, die jetzt mit doppelter Rechengeschwindigkeit glänzen solle, sowie ein 5G-Modem für eine schnellere Internetverbindung. Smartphone-Anbindung gibt es kabellos via Android Auto und Apple CarPlay. Abgerundet werde die Technik von einer Reihe an Assistenzsystemen, darunter auch eine neue 360-Grad-Kamera und die aktuellste Version des adaptiven Tempomaten, der die Geschwindigkeit auch vor Kurven oder Abzweigungen per Bremseingriff anpassen kann.
Auf der Motorenseite konzentrieren sich die Kölner vor allem auf die elektrifizierten Antriebe, zudem gebe es noch einen Benziner. Die Hybridvarianten bekommen eine stufenlose CVT-Automatik. Man könne den Kuga übrigens bereits jetzt bestellen, ab Sommer soll er bei den Händlern stehen. (konjunkturmotor.de - Redaktionsdienst, KK, Februar 2024)


 
Verbrauchs- und Emissionswerte für den Ford Kuga:

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km, nach WLTP-Messmethode):
Benzin: 8,8 - 5,1, Diesel: 7,0 - 5,1

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 163 - 145 , Diesel: 139

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Ein paar Beispiele aus unserem Zentrallager:

BMW 5er

Skoda Kodiaq

BMW 5er

Ihr Kontakt zu uns:

Autohaus Kügel

Industriestraße 11
96114 Hirschaid

Verkauf

Montag bis Freitag

8:00 - 18:00 Uhr

Samstag

9:00 - 13:00 Uhr

Service

Montag bis Freitag

07:30 - 17:00 Uhr

Teile & Zubehör

Montag bis Freitag

7:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:30 Uhr

Autohaus Kügel
Industriestraße 11, 96114 Hirschaid
Kartenausschnitt Autohaus Kügel
Zustimmung erforderlich
Für die Aktivierung der Karten- und Navigationsdienste ist Ihre Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien vom Drittanbieter Google LLC erforderlich.