Aus unserer Nachrichten-Redaktion für Autofahrer

Drei Ladetipps für dein E-Auto

Immer mehr Menschen entscheiden sich für elektrische Autos. Denn dank einiger Vorteile, wie dem leisen und umweltfreundlichen Fahren, wird es immer attraktiver.
Aber worauf muss man beim Laden eines E-Autos achten? Wir haben drei Tipps für dich zusammengestellt:
1. Lade dein Auto möglichst langsam auf (zum Beispiel über Nacht). Ständiges schnelles Aufladen kann auf Dauer schädlich für den Akku sein.
2. Bemühe dich, einen Ladestand zwischen 20-80% einzuhalten. Extreme Ladestände wie 0 oder 100% können den sogenannten Lithium-Ionen-Zellen schaden.
3. Auch wenn du längere Zeit nicht fährst: Lade dein Auto regelmäßig nach. Dabei wird eine Akkuladung von 60% empfohlen. 
Für mehr mit Wissen geladenen Posts, folg uns gerne!
Bildquelle: Pexels
 
Alle Artikel anzeigen - hier klicken!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Ein paar Beispiele aus unserem Zentrallager:

VW Passat

Cupra Formentor

Hyundai IONIQ

Ihr Kontakt zu uns:

Autohaus Kügel

Industriestraße 11
96114 Hirschaid

Verkauf

Montag bis Freitag

8:00 - 18:00 Uhr

Samstag

9:00 - 13:00 Uhr

Service

Montag bis Freitag

07:30 - 17:00 Uhr

Teile & Zubehör

Montag bis Freitag

7:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:30 Uhr

Autohaus Kügel
Industriestraße 11, 96114 Hirschaid
Kartenausschnitt Autohaus Kügel
Zustimmung erforderlich
Für die Aktivierung der Karten- und Navigationsdienste ist Ihre Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien vom Drittanbieter Google LLC erforderlich.